Pünktlichkeitsversprechen

Ab 10 Minuten Verspätung gibt´s Geld zurück! 
Wir von den Stadtwerken in Remscheid möchten, dass Sie ans Ziel kommen - sicher, bequem und vor allem pünktlich. Darauf können Sie sich verlassen.
Und mit dem Pünktlichkeitsversprechen geben wir Ihnen sogar die Hand darauf. Sollten Sie mit uns trotzdem einmal später als zehn Minuten an Ihrer Zielhaltestelle ankommen, erstatten wir Ihnen das Geld für Ihr Ticket zurück.

Und so bekommen Sie Ihr Ticket erstattet?

Erreichen Sie mit einem unserer Busse Ihr Ziel mindetsens 10 Minuten zu spät, können Sie die Erstattung Ihres Tickets mit Hilfe unseres Online-Formulars beantragen. Die Auszahlung selbst erfolgt nach Vorlage des gültigen Tickets und Ihres Lichtbildausweises in unserem MobilCenter.

Melden Sie die Verspätung innerhalb von drei Arbeitstagen. Ihre Erstattung können Sie dann innerhalb von drei Monaten nach dem Vorfall entgegennehmen. Danach entfällt der Erstattungsanspruch. Erstattet wird der Fahrpreis einer Einzelfahrt der Preisstufe A3 in Höhe von 2,90 Euro für Erwachsene und 1,70 Euro für Kinder.

Erst ab 10 Minuten

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Mitteilungen zu Verspätungen unter 10 Minuten nicht berücksichtigen. Hier liegen die Ursachen leider oft außerhalb unserer Einflussmöglichkeiten.
Besonders in den Hauptverkehrszeiten stehen unsere Busse oft gemeinsam mit anderen Verkehrsmitteln im Stau oder werden durch Baustellen behindert.

Die Rahmenbedingungen des Pünktlichkeitsversprechens

Die Mobilitätsgarantie NRW

Die Mobilitätsgarantie NRW gilt, wenn Bus oder Bahn an der Abfahrtshaltestelle mindestens 20 Minuten Verspätung hat.
Besteht keine andere Fahrtmöglichkeit, können Sie die Mobilitätsgarantie beanspruchen. Steigen Sie auf ein Taxi oder einen Fernverkehrszug der Deztschen Bahn um.

Weitere Infos zur Mobilitätsgarantie erhalten Sie hier!