07.09.18

Sonderverkehr Eschtival - Umleitung Linie 673

Für das Eschtival am Wochenende (07. - 09.09.) und die Einrichtung einer Einbahnstraße von Talsperre Richtung Preyersmühle gilt folgende Regelung.

Außerdem werden jeweils nach Ende der Konzerte nach Bedarf E-Wagen in Richtung Innenstadt zur Verfügung gestellt

Freitag, 07.09.

(Einbahnregelung im Eschbachtal ab 11 Uhr):
- Bis 11.37 Uhr ab FEP normaler Verkehr
- Fahrten 12.37, 14.37, 16.37 und 18.37 Uhr ab FEP ab Hst Güterstraße werden umgeleitet über Reinhard-Mannesmann-, Menninghauser, Jan-Wellem-Straße, Intzeplatz, Intzestraße bis Talsperre/Raststätte. Rückfahrten ab dort planmäßig.
- Fahrten 13.37, 15.37, 17.37 und 19.47 Uhr ab FEP planmäßig bis Kremer und planmäßig ab dort zurück
- Die bei den umgeleiteten Fahrten entfallenden Haltestellen von Mannesmann bis Strandbad werden jeweils auf der Rückfahrt angefahren.
- Nach Konzertende (schätzungsweise zwischen 21 und 22 Uhr) E-Wagen ab Talsperre/Mebusmühle [Bstg A] über Intzestraße (Linienweg 652/672) zum FEP.
- Planmäßige Rückfahrten (652, 672, NE12) finden um 20.12, 20.42, 21.08 und 21.56 Uhr statt.

Samstag, 08.09.

(ganztägig Einbahnregelung im Eschbachtal):
- Fahrten 9.47, 12.47, 14.47, 16.47 und 18.47 Uhr ab FEP ab Hst Güterstraße werden umgeleitet über Reinhard-Mannesmann-, Menninghauser, Jan-Wellem-Straße, Intzeplatz, Intzestraße bis Talsperre/Raststätte. Rückfahrten ab dort planmäßig.
- Fahrten 8.47, 10.47, 11.47 und 13.47 Uhr ab FEP planmäßig bis Kremer und planmäßig ab dort zurück
- Fahrten 15.47, 17.47, 19.47 Uhr ab FEP anstatt bis Kremer zusätzlich ebenfalls über die Umleitungsstrecke bis Talsperre/Mebusmühle [Bstg C], ab dort um 16.08, 18.08, 20.08 Uhr über Strandbad – Preyersmühle
- Die bei den umgeleiteten Fahrten entfallenden Haltestellen von Mannesmann bis Strandbad werden jeweils auf der Rückfahrt angefahren
- Planmäßige Rückfahrten (652, 672, 673, NE12) finden um 18.08 (Zusatzfahrt 673; s.o.), 18.12, 18.42, 19.08 (Planfahrt 673), 19.12, 19.42, 20.08 (Zusatzfahrt 673; s.o.), 20.12, 20.42, 21.08 und 21.56 Uhr statt.

Sonntag, 09.09.

(Einbahnregelung im Eschbachtal wird gegen 10 Uhr aufgehoben; nachmittags keine zusätzlichen Parkmöglichkeiten, aber kostenlose ÖPNV-Nutzung!):

- Fahrt 9.47 Uhr ab FEP ab Hst Güterstraße wird umgeleitet über Reinhard-Mannesmann-, Menninghauser, Jan-Wellem-Straße, Intzeplatz, Intzestraße bis Talsperre/Raststätte; Rückfahrten ab dort planmäßig
- Fahrten 10.47 und 11.47 ab FEP planmäßig bis Kremer und planmäßig ab dort zurück.
- Fahrten 12.47, 14.47, 16.47 und 18.47 ab FEP planmäßig bis/ab Talsperre/Raststätte.
- Fahrten 13.47, 15.47, 17.47, 19.47 Uhr ab FEP anstatt bis Kremer zusätzlich ebenfalls über den normalen Linienweg bis Talsperre/Raststätte, ab dort um 16.06, 18.06, 20.06 Uhr über Strandbad – Preyersmühle
- Die bei der umgeleiteten Fahrt entfallenden Haltestellen von Mannesmann bis Strandbad werden auf der Rückfahrt angefahren
- E-Wagen werden bei Bedarf und nach Möglichkeit ab Talsperre/Mebusmühle [Bstg A] über Intzestraße (Linienweg 652/672) zum FEP eingesetzt
- Planmäßige Rückfahrten (652, 672, 673, NE12) finden um 17.08 (Planfahrt 673), 17.12, 17.42, 18.08 (Zusatzfahrt 673; s.o.), 18.12, 18.42, 19.08 (Planfahrt 673), 19.12, 19.42, 20.08 (Zusatzfahrt 673; s.o.), 20.12, 20.42, 21.08 und 21.56 Uhr statt.