09.08.19

Rollatorentag am Mittwoch, 18.09. von 9.00 bis 14.00 Uhr

Für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste mit Rollator findet am Mittwoch, 18. September von 9.00 bis 14.00 Uhr wieder unser Rollatorentag im Vaßbendersaal statt. Dort informieren wir wieder über den sicheren Umgang mit Rollatoren im Bus. Es kann vor Ort der sichere Ein- und Ausstieg trainiert werden und es gibt wertvolle Tipps für eine sichere Fahrt mit unseren Bussen.

Wir haben wieder zahlreiche Partner mit an Bord. Unter anderem gibt es um 10.30 Uhr einen Rollatorentanz mit der Tanzschule Wieber und einen kleinen Stargast haben wir auch vor Ort. Pepper – der humanoide Roboter, der u.a. in der Altenpflege arbeitet. Pepper und das Unternehmen Showbotixx geben einen spannenden Einblick, wie Robotik und Digitalisierung Einzug ins Gesundheitswesen halten.

Wir laden zusammen mit unseren lokalen Kooperationspartnern zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Gemeinsam möchten wir praktische Hilfestellungen geben, um den Alltag trotz Rollators sicher zu gestalten.

Der Vaßbendersaal befindet sich in unmittelbarer Nähe der Haltestelle Markt. Von dort aus sind es nur wenige Gehminuten zu uns. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das erwartet Sie vor Ort:

- Rollatorensicherheitstraining am und im Bus

- Rollatorensicherheitscheck mit Teststrecke

- Mobilität und Wohnen im Alter

- Sturzprophylaxe, Gesundheits-, Fitness- und Vitaltests

- Tipps und Beratungsangebote aus dem Bereich Verkehrsunfall- und Kriminalprävention

- Beratungs- und Bewegungsangebote

- Gesundheitsprävention

Unsere Partner vor Ort:

- Sanitätshaus und Reha-Center Goll & Schracke Massing

- Bären Apotheke

- medora – Zentrum für Gesundheit & Bewegung

- Shobotixx

- Tanzschule Wieber

- Caritasverband Remscheid e.V.

- AWO Kreisverband Mettmann e.V.

- Sportbund Remscheid e.V.

- Polizei

- Seniorensicherheitsberater

- Wohn- und Pflegeberatung der Stadt Remscheid

- Fachdienst Umwelt der Stadt Remscheid

- Seniorenbeirat der Stadt Remscheid


Wir freuen uns auf Sie. Für nähere Infos können Sie sich hier den Flyer runterladen.