Umwelt
Im Sinne der Natur handeln!

Konzernpolitik für Qualität, Umweltschutz, Energieeffizienz und Sicherheit

Unsere Gesellschaften fühlen sich den Themen Qualität, Umweltschutz, Energieeffizienz und Sicherheit in besonderer Weise verpflichtet. Daher haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine vorbildliche Politik zu betreiben, die durch folgende Leitlinien geprägt ist:

  1. Wir setzen grundsätzlich die beste verfügbare Technik ein, soweit dies wirtschaftlich durchführbar, kosteneffizient und geeignet ist. Wir sichern durch zielgerichtete Investitionen die Erhaltung, Modernisierung und Weiterentwicklung der Energieeffizienz unserer Anlagen und Einrichtungen.
  2. Wir wollen unsere Anlagen, Einrichtungen und Leistungen sicher betreiben, die Gesundheit der Mitarbeiter, Kunden und Remscheider Bürger schützen und schädliche Auswirkungen auf die Umwelt vermeiden oder so gering wie möglich halten.
  3. Alle Aktivitäten unserer Gesellschaften stehen im Einklang mit den relevanten rechtlichen Vorgaben und erfüllen mindestens die Vorschriften der zuständigen Behörden.
  4. Wir streben danach, ökonomische, ökologische und soziale Ziele derart in Einklang zu bringen, dass die heute lebenden Menschen ihre Bedürfnisse befriedigen können, ohne die Entwicklungsoptionen zukünftiger Generationen unangemessen zu beeinträchtigen.
  5. Wir setzen uns anspruchsvolle Ziele, kontrollieren den Fortschritt durch ein leistungsfähiges Managementsystem und machen die Ergebnisse sichtbar.
  6. Wir führen Programme durch, die den sparsamen Umgang mit Ressourcen und die Vermeidung oder Verringerung von Umweltbelastungen zum Ziel haben. Wir arbeiten ständig daran, Energie effizienter einzusetzen. Entweder durch Senkung des Energieaufwandes oder durch bessere Nutzung der eingesetzten Energieträger.
  7. Wir fördern und vertiefen kontinuierlich das Bewusstsein unserer Mitarbeiter für Qualität, Umweltschutz, Energieeffizienz und Sicherheit. Alle Mitarbeiter sind aufgerufen, Innovationen zur Verbesserung unseres Systems anzustoßen und zu unterstützen.
  8. Als Arbeitgeber sehen wir es als wichtigen Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung, unseren Mitarbeitern klare Rahmenbedingungen und Stabilität zu bieten. Darüber hinaus engagieren wir uns in der Nachwuchsförderung sowie in sozialen Projekten innerhalb der Region.
  9. Wir wollen Dienstleistungen entwickeln und anbieten, die möglichst vielen unserer Kunden einen besonderen Nutzen bieten. Den Maßstab für die Qualität unserer Leistungen setzt der Kunde; denn nur zufriedene Kunden sichern als Partner den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens und die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter.
  10. Wir überprüfen regelmäßig intern und durch externe Gutachter die Funktionsfähigkeit und die angestrebte kontinuierliche Verbesserung des Managementsystems sowie die Einhaltung der Vorgaben dieser Unternehmenspolitik.

Die Geschäftsführung stellt durch geeignete Kommunikation über alle Ebenen der Unternehmen hinweg das Verständnis dieser Politik sicher und fordert alle Mitarbeiter auf, sie zu beachten und zu verwirklichen, um damit zum Unternehmenserfolg beizutragen.


Remscheid, im Februar 2014
Prof. Dr. Hoffmann, Sulkowski