05.04.18

Erneuter Warnstreik im Nahverkehr

Am Dienstag, den 10.04.2018 werden die Stadtwerke Rem­scheid wieder ganztägig bestreikt

Wie dem Verlauf der Tarifverhandlungen zu entnehmen ist, wird die Gewerkschaft ver.di in den nächsten Tagen erneut Warnstreiks, auch in NRW, durchführen. Am kommenden Dienstag sind auch die Stadt­werke Remscheid davon betroffen.



Für unsere Kunden führt dies zu folgenden Auswirkungen:
Die Busse der Stadtwerke Remscheid werden Dienstag, den 10.04.2018, von Betriebsbeginn an, nicht fahren. Das bedeutet für die Fahrgäste, dass die Nachtexpresse von Montag auf Dienstag, wie ge­wohnt verkehren. Über den weiteren Tagesverlauf am Dienstag wird voraussichtlich keine Buslinie fahren und auch kein Schulbusverkehr stattfinden. Es liegen uns noch keine genauen Informationen vor, ob der Streik komplette 24 Stunden andauern wird. Die ersten Busaus­fahrten werden voraussichtlich erst wieder – zu gewohnter Zeit – am Mittwoch, 11.04., gegen 04:00 Uhr erfolgen. Das MobilCenter am Friedrich-Ebert-Platz wird am Dienstag geschlossen bleiben. Allgemeine Fragen zu Tickets und Tarifen wer­den über die Verkehrshotline für Bus und Bahn unter: 01806 50 40 30 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) beantwortet.

Es kann jedoch zu Einschränkungen bei der Erreichbar­keit kommen.
Aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite entfallen die Ansprüche sowohl der Mobilitätsgarantie als auch des Pünktlichkeitsversprechens.